Qualitätsmanagement

"Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein." (Philip Rosenthal)

So sagt denn ein Auszug aus der Qualitätspolitik von Braun

"Qualität ist die Erfüllung der Anforderungen und Erwartungen unserer Kunden in der Art und Weise, dass zufriedene Kunden Dauerkunden des Unternehmens werden und bleiben. 

Unser Ziel ist es dabei, immer besser zu werden im Sinne der Erzielung von Kundenzufriedenheit, unter Einhaltung einschlägiger Regeln zur Schonung von Umwelt und Ressourcen sowie Optimierung von wirtschaftlichen Ergebnissen. 

Jeder einzelne Mitarbeiter trägt zur Qualitätssicherung bei, indem er sich verpflichtet, alle organisatorischen, kaufmännischen und technischen Tätigkeiten, die Auswirkung auf unsere Qualität haben, zu planen, zu steuern, zu überwachen und zu verbessern" 

Braun hat bereits 1995 ein QM-System nach DIN EN ISO 9002:1994 erarbeitet und laufend zertifizieren lassen. Als logische Konsequenz wurde das QM-System im Laufe der Jahre auch weiterentwickelt und überarbeitet und nach dem jetzt aktuellsten Stand der Norm, nämlich DIN ISO EN 9001:2008 erneut zertifiziert.

Darüber hinaus ist Braun noch einen Schritt weiter gegangen in den selbstgesteckten Zielen hinsichtlich Kundenorientierung, Kundenzufriedenheitsoptimierung und Prozessoptimierung, der weit über die Anforderungen der Norm hinausgeht und hat ein Führungsinstrument eingeführt (das Unternehmens-Cockpit), das alle Unternehmensbereiche einbindet und laufend optimiert.

Damit Braun-Kunden auch in der Zukunft einen verlässlichen Partner haben.